Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V.

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft, Politik und Praxis der Weiterbildung in Deutschland. Das DIE liefert die Grundlagen für eine praxisorientierte Forschung, stellt wissenschaftliche Dienstleistungen zur Verfügung und entwickelt innovative Konzepte für die Praxis.

Die Arbeit des DIE dient dem übergeordneten gesellschaftspolitischen Ziel, das Lernen und die Bildung Erwachsener auszuweiten und erfolgreicher zu machen und so persönliche Entfaltung, gesellschaftliche Teilhabe und Beschäftigungsfähigkeit für die gesamte erwachsene Bevölkerung Deutschlands zu verbessern. Außerdem strebt das DIE einen produktiven Austausch mit internationalen Akteuren an. Die deutsche Weiterbildung soll im internationalen Kontext sichtbar gemacht und in der Diskussion um einen europäischen Bildungsraum positioniert werden.

Die Aufgaben des DIE erstrecken sich, seinem Auftrag gemäß, auf zwei Schwerpunkte: die Wissenschaft von der Erwachsenenbildung und ihr Praxisfeld miteinander zu verbinden und beide durch Daten und Informationen zu unterstützen sowie eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu erbringen.

Das DIE betreibt anwendungsorientierte und grundlagenbasierte Forschung zu gesellschafts- und bildungspolitischen Fragen der Erwachsenenbildung und des lebenslangen Lernens. Die Forschungsaktivitäten umfassen alle Bereiche des Weiterbildungsgeschehens: die Lernprozesse von Erwachsenen, die didaktische Gestaltung von Angeboten, das Personal, die Weiterbildungseinrichtungen und das Weiterbildungssystem mit seinen finanziellen, politischen und rechtlichen Aspekten. Die Serviceleistungen des DIE bilden die Eckpfeiler einer wissenschaftlichen Infrastruktur, hierzu zählen statistische Dienstleistungen, eine Fachbibliothek, Publikation sowie Einrichtungen zur Bewahrung und Pflege des disziplinären Gedächtnisses. Dabei greift das DIE immer aktuelle Problemlagen und Themen auf.

http://www.die-bonn.de
 

Anschrift

  • Heinemannstr. 12-14
  • 53175 Bonn

Ansprechpartner

  • Beate Beyer-Paulick
  • Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Tel.:+49 (0)228 3294-208
  • Fax.:+49 (0)228 3294-42 08
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster