Transferangebote:

 

Large Scale Assessments

Große, international vergleichende Schulleistungsstudien

Kurzbeschreibung

Das DIPF beteiligt sich an der Konzeption und Auswertung nationaler und internationaler Schulleistungsstudien – den so genannten Large Scale Assessments. In diesen großen, international vergleichenden Schulleistungsstudien verbinden sich zwei für das DIPF wichtige Forschungsthemen: Schul- und Unterrichtsqualität sowie Kompetenzmodelle und Kompetenzdiagnostik.
Aus der Untersuchung der Schülerkompetenzen, der schulischen und unterrichtlichen Lernumgebungen sowie ihrer Wirkungszusammenhänge ergeben sich Synergieeffekte thematischer und methodischer Art.
Mit der systematischen Aufbereitung der Konzepte, Verfahren, Instrumente und Ergebnisse aus Bildungsmonitoring und aus Evaluations- oder Interventionsstudien kann das DIPF Steuerungs- und Handlungswissen für die Bildungspolitik, aber auch für die Qualitätsentwicklung in Schulen zur Verfügung stellen.
Das DIPF wird als fester Bestandteil des von Bund und Ländern neu gegründeten „Zentrums für internationale Bildungsvergleichsstudien“ (ZIB) seine Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung groß angelegter, länderübergreifender Vergleichsstudien wie PISA einbringen.

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.dipf.de/de/themen/large-scale-assessment

Art des Angebots

Dienstleistung

Angebot ist interessant für

Steuerungs- und Handlungswissen für die Bildungspolitik und für Qualitätsentwicklung in Schulen

 

Anschrift

  • Schloßstraße 29
  • 60486 Frankfurt

Ansprechpartner

 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster