Transferangebote:

 

Labordemonstratoren für endoskopische Spektroskopie

Kennenlernen und Nutzung von Labordemonstratoren für endoskopische Spektroskopie

Kurzbeschreibung

Die Unterstützung von Industriepartnern besteht in der Bereitstellung eines existierenden astronomischen Vielkanalspektrographen, der anstelle einer für Anwendungen am Teleskop konzipierten Faseroptik mit einem an ein Mikroskopobjektiv angekoppelten Faserbündel ausgestattet wird. In Laborversuchen werden Fluoreszenzspektren diverser Proben aufgenommen und mit Hilfe einer existierenden, am AIP entwickelten Bildverarbeitungssoftware ausgewertet und analysiert. Die Faseroptikhersteller und Anwenderfirmen können aufgrund dieser Experimente entscheiden, welche neuen Geschäftsmodelle sie in Eigenregie oder mit Kooperationspartnern weiterentwickeln werden.

Art des Angebots

Applikationslabor

 

Anschrift

  • An der Sternwarte 16
  • 14482 Potsdam

Ansprechpartner

 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster