Transferangebote:

 

FIZ Karlsruhe - Inorganic Crystal Structure Database (ICSD)

 

Datenbank

Kurzbeschreibung

Mit ICSD bietet FIZ Karlsruhe Wissenschaft und Industrie die weltweit größte Datenbank mit ca. 130.000 vollständig bestimmten und publizierten Kristallstrukturdaten zu anorganischen Substanzen an, die seit 1913 publiziert wurden. Für den Datenbankaufbau werden derzeit ca.1.300 Zeitschriftentitel ausgewertet. Um eine möglichst hohe Vollständigkeit zu gewährleisten, wird die Datenbank auch regelmäßig retrospektiv ergänzt. Da sich die Trennung zwischen anorganischen Verbindungen und Metallen als nicht sinnvoll erwies, werden seit einigen Jahren auch Metalle in ICSD nachgewiesen. Diese Daten wurden mit Hilfe des Kooperationspartners NIST (National Institute for Science and Technology, Washington, DC) rückwirkend erfasst.

ICSD wird auf verschiedene Weise angeboten:

• als Host-basierte Internet-Lösung ICSD Web

• als Windows-basierte PC-Version ICSD CD ROM mit FindIt

• als In-House-Lösung ICSD Intranet

• als Datenbank bei STN.

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.fiz-karlsruhe.de/icsd_home.html

Titel der Publikation

FIZ Karlsruhe - Inorganic Crystal Structure Database (ICSD)

Internetadresse

http://www.fiz-karlsruhe.de/icsd_home.html

Angebot ist interessant für

Wissenschaftler in Forschungsorganisationen, Hochschulen und Unternehmen

 

Anschrift

  • Hermann-von Helmholtz-Platz 1
  • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Ansprechpartner

 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster