Transferangebote:

 

Inomat GmbH

 

Kostengünstige Umsetzung neuester Forschungsergebnisse, Eigenfinanzierte Entwicklungen, Interdisziplinärer Ansatz

Ansprechpartner

Axel Kalleder, axel.kalleder@inomat.de

Kurzbeschreibung

Die inomat GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, neueste Forschungsergebnisse aus den Bereichen funktionelle Beschichtungen, Oberflächenveredelung, Bindemittel und Klebstoffe direkt, kundenorientiert und kostengünstig umzusetzen. 
 
Dies fängt bei der spezifisch auf die Anforderungen ausgerichteten Entwicklung an, und geht über die qualitätsgesicherte Produktion bis hin zur Vor-Ort-Beratung bei der Produkteinführung. 
Dem Kunden kommt dabei zugute, dass die inomat GmbH, die nicht auf Risikokapital basiert, sondern im Besitz von Privatpersonen ist, eigenfinanzierte Forschung und Entwicklung betreibt. 
 
Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen immer wieder in die Produkte ein - auch in die bereits etablierten. Für die inomat GmbH gehört dies zur Produktpflege und dient der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden!  
Ein weiterer Pluspunkt für die Kunden ist der interdisziplinäre Ansatz der inomat GmbH, der konsequent umgesetzt wird: Dadurch dass Chemiker, Werkstoffwissenschaftler und Maschinenbauer intensiv zusammen arbeiten, werden Fragestellungen automatisch aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. 
 

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.inomat.de

Spinoff

Firmenname

Inomat GmbH
http://www.inomat.de

Angebot ist interessant für

Industrie

 

Anschrift

  • Campus D2 2
  • 66123 Saarbrücken

Ansprechpartner

  • Dr. Marcus Geerkens
  • Leiter Forschungsförderung und Technologietransfer
  • Tel.:0681/9300-227
  • Fax.:0681/9300-219
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster