Transferangebote:

 

Multikern-Flüssig-NMR-Spektrometer Avance II

 

Multikern-Flüssig-NMR-Spektrometer des Typs Avance II mit einer Protonenresonanzfrequenz von 300 MHz

Ansprechpartner

Dr. Fink-Straube, Claudia

Kurzbeschreibung

Das INM verfügt über ein Multikern-Flüssig-NMR-Spektrometer des Typs Avance II der Fa. Bruker mit einer Protonenresonanzfrequenz von 300 MHz.

Das Gerät ist mit einem BBFO-Probenkopf zur Messung von Kernen im Frequenzbereich 31P bis 15N sowie 19F ausgestattet. Zur Messung von Silicium steht zusätzlich ein Flüssig-NMRSpektrometer des Typs AC 200 der Fa. Bruker mit einem Si-selektiven Probenkopf zur Verfügung. Mit diesem Probenkopf können 29Si-Spektren ohne überlagernde Resonanzen aufgenommen werden, da der Kopf keine Bestandteile aus Glas enthält. 
 
Die NMR-Spektroskopie liefert insbesondere Aussagen über:
• Reaktionen funktioneller organischer Gruppen: Nachweis und Ausmaß von
Polymerisationen, Polyadditionen und Ringöffnungsreaktionen
• Hydrolysegrad und Kondensationsgrad bei der Reaktion von Alkoxysilanen
• Mögliche Wechselwirkungen von SiO2 mit Modifizierungsreagenzien 

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.inm-gmbh.de/de/technologien/gerateausstattung/

Art des Angebots

Geräteausstattung/Infrastruktur

Angebot ist interessant für

Industrie und Forschung, Servicemessungen

 

Anschrift

  • Campus D2 2
  • 66123 Saarbrücken

Ansprechpartner

  • Dr. Marcus Geerkens
  • Leiter Forschungsförderung und Technologietransfer
  • Tel.:0681/9300-227
  • Fax.:0681/9300-219
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster