IOM - Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.

Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V.

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) betreibt anwendungsorientierte Grundlagenforschung zur Wechselwirkung von Strahlung mit Materie. Ein Ziel ist, die gewonnenen Erkenntnisse in technologische Anwendungen umzusetzen. Das Institut ist Mitglied der Leibniz Gemeinschaft. Das IOM beschäftigt etwa 140 Mitarbeiter, darunter 70 Wissenschaftler. Ca. 2/3 der Mitarbeiter werden über Drittmittel finanziert.

http://www.iom-leipzig.de
 

Anschrift

  • Permoserstr. 15
  • 04318 Leipzig

Ansprechpartner

 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster