Transferangebote:

 

Klimaprüfkammer

Klimaprüfkammer, Feutron Klimasimulation, Typ 3836/17 (900 dm³ Prüfinhalt)

Ansprechpartner

Prof. Thomas Schoenemann, thomas.schoenemann@inp-greifswald.de

Kurzbeschreibung

Die Klimaprüfkammer kann sowohl im Remote-Betrieb über eine Netzwerkschnittstelle, als auch über ein internes Programm gesteuert werden. Der Prüfraum besitzt Öffnungen zum Durchführen von Kabeln. Diese können z.B. zum Anschluss von zu prüfenden elektrischen Geräten benutzt werden.

Technische Details:
Prüfrauminnenvolumen: 900 dm³
Prüfraum: H 770mm B 1380mm L 870mm
Anzahl der Roste im Prüfraum: 3
Zulässige Belastung der Roste: 90 kg, gleichmäßig verteilt auf 3 Roste
Temperaturbereich: -70°C … 180°C
Klimabereich: 10°C … 95°C
mittlere Änderungsgeschwindigkeiten: Heizen: bis 3,0 K/min Kühlen Klimabetrieb: bis 0,2 K/min
Temperaturbetrieb: bis 2,0 K/min Kontakt:

Art des Angebots

Geräteausstattung/Infrastruktur

 

Anschrift

  • Felix-Hausdorff-Straße 2
  • 17489 Greifswald

Ansprechpartner

  • Dr. Hans Sawade
  • Stabsleitung / Head of Management Support
  • Tel.:+49 3834 554 3899
  • Fax.:+49 3834 554 301
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster