Transferangebote:

 

Lichttechnische Charakterisierung von Strahlungsquellen

Das INP Greifswald verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der lichttechnischen Charakterisierung von Strahlungsquellen und der biologischen Wirkung von Licht.

Ansprechpartner

steffen.franke@inp-greifswald.de

Kurzbeschreibung

  • Messung des spektralen Strahlungsflusses (W/nm) und des Lichtstroms (lm) in einer Ulbricht-Kugel mit 1.5 m Durchmesser (Spektralbereich: 350 nm bis 1.600 nm, spektrale Auflösung ca. 1 nm).
  • Messung der spektralen Bestrahlungsstärke (W m^-2 nm^-1) mit Kompaktspektrometern (Spektralbereich: 300 nm bis 900 nm, spektrale Auflösung ca. 1 nm).
  • Bestimmung verschiedener lichttechnischer Größen aus Lichtspektren, wie z.B. Farbkoordinaten, Farbtemperatur (K), Farbwiedergabe, Lichtausbeute (lm/W), biologische Wirkung.
  • Messung der Leuchtdichte (cd/m²) mit einer kalibrierten Leuchtdichtekamera.
  • Konzeption und Beurteilung von Beleuchtungsanlagen für Forschungszwecke.


Darüber hinaus hat das INP Greifswald eine umfangreiche Expertise zur Diagnostik an Hochdruckentladungslampen:

  • Optische Emissionsspektroskopie zur zeitlich, räumlich und spektral hochauflösenden Messung von Spektren im Spektralbereich von 300 nm bis 900 nm bei einer spektralen Auflösung von ca. 0.05 nm. Bestimmung von Partialdrücken und Gastemperaturen in Plasmalampen.
  • Thermografie/Pyrometrie zur berührungslosen Messung von Temperaturen von Oberflächen mit bekanntem Emissionsvermögen, wie z.B. Quarzglas oder Wolframelektroden bei Hochdrucklampen.
  • Röntgencomputertomografie zur zerstörungsfreien Diagnostik von transluzenten Lampenkörpern, z.B. zur Untersuchung von Elektrodenrückbrand, Elektrodenverformung oder Korrosion der Brennerwand.

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.verlustdernacht.de/startseite.html

Art des Angebots

Methode/Kompetenz

 

Anschrift

  • Felix-Hausdorff-Straße 2
  • 17489 Greifswald

Ansprechpartner

  • Dr. Hans Sawade
  • Stabsleitung / Head of Management Support
  • Tel.:+49 3834 554 3899
  • Fax.:+49 3834 554 301
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster