Transferangebote:

 

neoplas

 

neoplas - Vom Prototyp zum Produkt

Ansprechpartner

Dr. Marko Häckel, marko.haeckel@neoplas.eu

Kurzbeschreibung

Die 2005 gegründete neoplas GmbH ist eine Tochter des renommierten Leibniz-Instituts für Plasma-forschung und Technologie e.V. (INP Greifswald), Europas größter außeruniversitärer Forschungs-einrichtung für Niedertemperatur-Plasmen. Die neoplas GmbH ist das Transferzentrum für alle Technologien rund um das Plasma und darüber hinaus, vom anspruchsvollen Prototypen bis zum anwendungsreifen Produkt. Das Besondere der Dienstleistungen der neoplas GmbH ist ein ganzheitliches Management, das von der Projektierung und den technischen Dienstleistungen bis zur Vermarktung reicht. So wird eine starke Brücke von der ersten Idee bis zum Markteintritt geschlagen. Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Forschung des INP Greifswald entwickelt die neoplas GmbH nach neuesten technologischen Standards und hautnah an den Bedürfnissen der Wirtschaft. Das Portfolio bietet Produktentwicklung, Marketingunterstützung, spezifisches Zielgruppen-Know-how.

Detailinformationen (Internetadresse)

http://www.neoplas.eu

Spinoff

Firmenname

neoplas GmbH
http://www.neoplas.eu

Angebot ist interessant für

Kooperationspartner aus Industrie und Wissenschaft

 

Anschrift

  • Felix-Hausdorff-Straße 2
  • 17489 Greifswald

Ansprechpartner

  • Dr. Hans Sawade
  • Stabsleitung / Head of Management Support
  • Tel.:+49 3834 554 3899
  • Fax.:+49 3834 554 301
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster