Transferangebote:

 

3D Tetraedergittergenerierung

TetGen - 3D Gittergenerierung

Ansprechpartner

Dr. Hang Si, WIAS, hang.si@wias-berlin.de

Kurzbeschreibung

TetGen erzeugt dreidimensionale Tetraedergitter für numerische Simulationen auf der Basis von Finite-Volumen- und Finite-Elementen-Methoden. TetGen enthält Möglichkeiten zur Kontrolle der Gitterqualität und zur Steuerung lokaler Gitterverfeinerungen und kann randkonforme Delaunaygitter erzeugen.
TetGen kann als selbstständiges Programm auf Kommandozeilenbasis verwendet werden. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit der Einbindung als Bibliothek in andere Programme. Alle wichtige Betriebssysteme (Windows, Unix/Linux, MacOS X) werden unterstützt. Die Geometrieeingabe erfolgt über die Beschreibung der Objektoberflächen mit Hilfe planarer Polygone. Es wird vorausgesetzt, dass diese Oberflächenbeschreibung konsistent und vollständig ist. Der Datentransfer wird über eigenes Dateiformat oder über die Programmierschnittstelle vorgenommen. Die Eingabe über das STL-Format ist möglich, die Anbindung auf weitere CAD-Formate kann auf dieser Basis vorgenommen werden.

Detailinformationen (Internetadresse)

http://tetgen.org

Art des Angebots

Methode/Kompetenz

Angebot ist interessant für

Universitäten, Forschungseinrichtungen, Industrie

 

Anschrift

  • Mohrenstr. 39
  • 10117 Berlin

Ansprechpartner

  • Dr. Torsten Köhler
  • Technologietransfer, EU-Förderprogramme, Öffentlichkeitsarbeit
  • Tel.:030 - 2 03 72 - 582
  • Fax.:030 – 2 04 49 75
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster