Transferangebote:

  • Wohnungs- und Wohnbaulandprognose
     
 

Wohnungs- und Wohnbaulandprognose

Wohnungs- und Wohnbaulandprognose

Kurzbeschreibung

Neben dem Wohnbaulandangebot beeinflusst die Wohnbaulandnachfrage entscheidend die zu erwartende Flächenentwicklung in Deutschland. Aus diesem Grund kommt der Entwicklung von Methoden, wie diese kleinräumig auf der Grundlage von Bevölkerungs-, Haushalts- und Wohnungsmarktentwicklung prognostiziert werden kann, besondere Bedeutung zu. Dazu wird im IÖR ein bestehendes Wohnungsprognosesystem weiterentwickelt und ergänzt. Das Wohnungsprognosesystem bezieht unterschiedliche regionale und sektorale Wohnungsteilmärkte ein. Sein Kernstück bildet die Wohnungsnachfrageprognose. Dieser spezielle Teil des Prognosesystems steht externen Nutzern über das Internet-Rechenprogramm "Kommunale Wohnungsnachfrageprognose" kostenfrei zur Verfügung. Ansprechpartner: Irene Iwanow / i.iwanow@ioer.de

Art des Angebots

Bibliothek/Datenbank

 

Anschrift

  • Weberplatz 1
  • 01217 Dresden

Ansprechpartner

 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster