ZEW - Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Das Institut ist der exzellenten wissenschaftlichen Forschung, der fundierten wirtschaftspolitischen Beratung, der Förderung und Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie dem Wissenstransfer an die Öffentlichkeit verpflichtet.

Den Aufgaben Forschung, Beratung und Qualifizierung widmen sich fünf Forschungsbereiche und drei Forschungsgruppen:
- Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement
- Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung
- Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung
- Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft
- Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement
- Informations- und Kommunikationstechnologien
- Wachstums- und Konjunkturanalysen
- Wettbewerb und Regulierung

Methodisch prägen theoriebasierte Verfahren der empirischen Wirtschaftsforschung das Forschungsprofil des ZEW. Die Kompetenz des ZEW liegt insbesondere im Bereich der angewandten Mikroökonometrie und bei rechenbaren allgemeinen Gleichgewichtsmodellen. Ein besonderer Anspruch des ZEW ist die Kombination volkswirtschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Ansätze. Wenn es die Fragestellung erfordert, wählt das ZEW eine interdisziplinäre Perspektive.

http://www.zew.de
 

Anschrift

  • L 7,1
  • 68161 Mannheim

Ansprechpartner

  • Gunter Grittmann
  • Leiter des Servicebereichs Information und Kommunikation
  • Tel.:+49 (0)621 1235-132
  • Fax.:+49 (0)621 1235-222
  • [E-Mail-Adresse versteckt]
 
interner Link: Start Sprungmarke externer Link: http://www.bmwi.de/, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://www.signo-deutschland.de/hochschulen, öffnet in einem neuen Fenster